Mode mit gutem Gewissen

Mode mit gutem Gewissen? Geht das?
Fast täglich hört man von Ausbeutung und unhaltbaren Zuständen in der weltweit agierenden Modeindustrie, auch das verheerende Rana Plaza-Unglück in Bangladesch ist noch in furchtbarer Erinnerung. Noch dazu ist die Modeindustrie für 4 % des globalen CO2-Ausstosses verantwortlich.
Trotzdem lacht uns von fast jedem Kleidungsstück irgendein Umwelt-Gütesiegel an.
Doch welchen Gütesiegeln kann man vertrauen und welchen nicht?

Wolfgang Pfoser-Almer ist Begründer der WearFair, jetzt WeFair und hat im Bereich der Ökotextilien eine umfassende Expertise entwickelt. Er bricht das Thema ‚Nachhaltige Bekleidung‘ auf das Wesentliche herunter und stellt uns sein Wissen auch im Gespräch zur Verfügung.

Janna Binder von XILING und Waltraud und Ali Aigner-Vogt – unser Erdgeschoß sozusagen – werden mit ihren Erfahrungen den Abend ergänzen und unterstützen auch die Durchführung.

Ein spannender Abend ist garantiert.
Über freiwillige Spenden freuen wir uns!

Juni 2022
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930